Bar Warrior Cup Berlin 2016

Bar Warrior Cup Berlin 2016 Flyer

+++ BAR WARRIOR CUP BERLIN +++

Es ist wieder so weit, die Bar Warrior Eventreihe geht in die zweite Runde! Nach dem erfolgreichen Auftakt in Bremen, geht es am 10. September in die Hauptstadt zu Barliner Workout Berlin.

In Zusammenarbeit mit joinlocalsHood TrainingCalisthenics Wetzlarr und weiteren Partnern und Sponsoren, werden wir auch dieses Jahr wieder ein fettes Event für euch auf die Beine stellen.

Die Teilnehmer können sich wieder auf fette Sachpreise, Gutscheine, Medaillen und Trophäen freuen! Als besonderes Highlight sind, erstmalig in Deutschland, satte Geldprämien zu holen und zwar für die Teilnehmer der Weighted Competition. Die ersten drei platzierten Athleten im Gesamtranking aller Gewichtsklassen können bei uns massiv abräumen.

Für die Zuschauer wird es, den ganzen Tag über, tolle Unterhaltung und viele kleine Aktionen geben. Was genau auf euch zukommt, könnt ihr jeden Sonntag um 18:00 Uhr auf der Facebook Seite von Barliner Workout selbst herausfinden ;-)

Da wir einen besonderen großen Wert darauf legen, dass möglichst viele von euch zum Bar Warrior Cup nach Berlin kommen, wird euch die Anmeldung, Verpflegung mit frischen Obst und Getränken nichts kosten!

Wir können das Event nur mit der Hilfe der Sponsoren realisieren. Daher helft bitte alle mit, dass wir das Ziel von 500 Teilnehmern in der Veranstaltung bei joinlocals erreichen und somit alle Aktionen in vollem Umfang umsetzen können. Auch indem ihr unsere Veranstaltungsposts teilt und eure Freunde daran erinnert, sich in der App anzumelden helft ihr uns sehr.

So, und jetzt wird gerockt! Bei Rückfragen, Anregungen, Kritik, Teilnahme an den Competitions schreibt bitte eine Mail an:

info@barliner-workout.de

Max. Reps Weighted Competition MEN:
Den Auftakt des BAR WARRIOR CUPs BERLIN gibt die Königsdisziplin an – Weighted Competition für Männer. Hierbei geht es darum, mit Zusatzgewicht möglichst viele Wiederholungen zu schaffen und zwar in jeder der nachfolgenden vier Disziplinen:
1. Muscle Ups (Bodyweight)
2. Pull Ups (+32 kg)
3. Dips (+48 kg)
4. Back Squats (+70/ +85/ +100 kg)
In der jeweiligen Disziplin wird jede gültige Wiederholung mit einem (1) Punkt belohnt. Die Punkte werden dann miteinander addiert und ergeben eine Gesamtpunktzahl, die in die Platzierung einfließen wird.
Unterteilt wird die Weighted Competition für Männer in die folgenden drei Gewichtsklassen:
< 72 kg / 72-82 kg / >82 kg

Max. Reps Bodyweight Competition WOMEN:
Weiter geht es dann mit der Bodyweight Competition für Frauen. Dabei geht es ebenfalls darum, möglichst viele saubere Wiederholungen zu schaffen, nur diesmal mit dem eigenen Körpergewicht. Folgende drei Disziplinen sind zu absolvieren:
1. Pull Ups (bodyweight)
2. Dips (bodyweight)
3. Back Squats (+xx kg = own bodyweight)
In der jeweiligen Disziplin wird jede gezählte Wiederholung mit einem (1) Punkt belohnt. Die Punkte werden dann miteinander addiert und ergeben eine Gesamtpunktzahl, die in die Wertung einfließen wird.
Bei den Frauen wird es eine offenen Klasse ohne Gewichtsbeschränkung, genannt Allkategorie, geben.

Freestyle Competition MEN:
Zum krönenden Abschluss findet die Freestyle Competition, für Frauen sowie Männer, statt. Jede/m Teilnehmer/in werden zwei (2) Runden, mit einer Zeitdauer von je drei (3) Minuten, zur Verfügung gestellt. Ihr könnt euch also zwei Choreografien, unterlegt mit eigener Musik, überlegen, die ihr performen möchtet. Eure Performance wird von drei Juroren, in Hinblick auf die folgenden Bereiche, bewertet:

Power Bent Arm Elements
Power Straight Arm Elements
Dynamics
Combinations

Bar Warrior meets joinlocals

160714_Eventankündigung_Gruppenfoto

BAR WARRIOR BARLIN BATTLE iz (fast) da!

Noch im Herbst werden wir unsere zweite ‪Bar Warrior Veranstaltung nachBerlin‬ holen und dafür benötigen wir all euren Support.

Das junge Startup‬-Unternehmen joinlocals aus Berlin hat gerade eine geile App‬ herausgebracht. Hier könnt ihr euch miteinander vernetzen, um eure Veranstaltungen zu veröffentlichen und untereinander zu teilen.

Joinlocals möchten uns bei unserem Vorhaben unterstützen und finanzieren uns das komplette Event samt vieler weiterer cooler Aktionen. Dafür müssen sich insgesamt 500 ‪‎Teilnehmer‬ in der App für unser Bar Warrior Event anmelden.

Den Link findet ihr hier: https://play.google.com/store/apps/details…

Vielen Dank für euren Support Freunde! Lasst es uns anpacken und gemeinsam ein fettes Calisthenics Event nach Berlin holen.

RPB Calisthenics Workshop

RPB Calisthenics Workshop

Der legendäre RPB Calisthenics Workshop mit Lee Wade Turner und Ranjit Bhachu von Recession Proof Body kommt wieder nach Deutschland!

Am Pfingstsonntag, den 15. Mai 2016 organisiert BAR Warrior, In Zusammenarbeit mit Hood Training und Barliner Workout, den ersten RPB Calisthenics Workshop in Bremen.

Der Workshop dauert sechs Stunden und untergliedert sich in zwei Einheiten. In der Pause zwischen den beiden Einheiten gibt es ein üppiges Büffet mit warmem Essen und Getränken.

Die erste Einheit des Workshops beschäftigt sich zum einen mit den Calisthenics Grundlagen. Hier stehen vor allem die Basisübungen wie Pull-Ups, Push Ups, Dips und Muscle Ups im Vordergrund. Hierbei wird das Augenmerk auf die korrekte Technik und die saubere Ausführung gelegt.

Desweiteren werden Trainingsmethoden und Herangehensweisen vermittelt, die zur Steigerung der Maximal- und Explosivkraft führen sowie die Kraftausdauer erhöhen. Oben drauf gibt es noch wichtige Insiderinformationen sowie nützliche Tipps und Tricks von Lee Wade Turner und Ranjit Bhachu zur Trainingsintensivierung für jede Leistungsstufe.

Anspruchsvolle Einzel- und Gruppenworkouts schließen jede Einheit sinnvoll ab. Zum Einsatz kommen hierbei Klimmzugstangen, Barren, Parallettes und Gymnastikringe.

Nach den ersten drei Stunden geht es dann in die Mittagspause. Um die verbrauchten Reserven aufzufüllen und sich für die nächste Trainingseinheit zu stärken, erwartet die Teilnehmer ein leckeres und ausgiebiges Büffet mit Getränken. Das gemeinsame Essen bietet außerdem die einmalige Gelegenheit um untereinander zu netzwerken sowie die Organisatoren und Trainer persönlich kennenzulernen.

Nach der Mittagspause geht es dann in die zweite Runde. Diese setzt sich ausschließlich mit den fortgeschrittenen Übungen auseinander. Kraftübungen wie der One Arm Pull-Up/ Chin-Up sowie Halteübungen wie Front und Back Lever und Human Flag werden anschaulich demonstriert und ausführlich erklärt. Dabei wird explizit auf die einzelnen relevanten Progressionsstufen, die zum Erreichen der jeweiligen Übungen notwendig sind, eingegangen.

In den so genannten Freestyle Sets präsentieren Lee Wade Turner und Ranjit Bhachu das Calisthenics in Perfektion. Dabei werden die unterschiedlichen Power Elemente, die einen enormen Kraftaufwand, Koordination und Körperbeherrschung abverlangen, kombiniert und in unterschiedlichen Variationen vorgeführt.

Abschließend setzen die Teilnehmer das zuvor Erlernte in kurzen und herausfordernden Trainingseinheiten, auf eine unterhaltende Art und Weise, um. Danach gibt es noch die Gelegenheit, um von Lee und Ranjit das Feedback einzuholen und ihnen weitergehende Fragen zu stellen.

Hier eine kurze Vorstellung der beiden Trainer:

Ranjit Bhachu, 24 Jahre alt, aus London:
Bekannt durch seinen “No Bullshit”-Trainingsansatz und seiner immensen Kraft prägte er zusammen mit Leuten aus seinem Umfeld den Begriff „Hard Hitters“. Sets & Reps in perfekter Form ist seine Devise.

Er nimmt regelmäßig an internationalen Wettkämpfen als Teilnehmer oder Judge teil. Zuletzt erreichte er im Jahre 2013 den 4. Platz beim WSWCF Super Cup Finale 2013 in Moskau.

Lee Wade Turner, 40 Jahre alt, aus Burnley:
Der Inbegriff der Kraftausdauer. Bekannt durch seine unglaublichen Ausdauer-Sets, wie z. B. das Ultimate Set (45 Wiederholungen, bestehend aus Muscle Ups, Pull-Ups und Straightbar Dips) oder seine 20 Pull-Ups mit 20 kg Zusatzgewicht.
International bekannt und geschätzt nimmt er an Wettkämpfen als Judge oder Herausforderer teil. Im Jahr 2012 war er Juror beim WSWCF World Championship in Riga. Im April 2015 erreichte er beim King of the Bar Weighted Pullups Contest den 1. Platz in seiner Kategorie.

Anmeldung und Infos unter: info@barliner.workout.de
Kosten: 85,00 € (inkl. Vollverpflegung)
Begrenzte Teilnehmerzahl




BAR WARZ @ PASSION Sports Convention 2016 in Bremen

BAR WARZ Bremen 2016

Am 12. und 13. März 2016 lässt die PASSION Sports Convention Bremen wieder zum Treffpunkt für Aktive und Fans der Fun- und Extremsportszene werden! Zu sehen gibt es alles rund um den Lifestyle der Bereiche URBAN, WATER und STYLE. Freu dich auf jede Menge Contests, Shows, Workshops und Action!

Mehr als 20.000 Besucher werden erwartet.

Alle Infos unter: www.passion-bremen.de

Gemeinsam mit Hood Training und weiteren Partnern organisiert Barliner Workout

am 12 März die internationale Calisthenics Freestyle Competition

und

am 13. März die internationale Calisthenics Power Competition

Seid unbedingt dabei auf der fettesten Sport-Veranstaltung des Jahres 2016 in Bremen!!!

————————————————————————————–

12.03 & 13.03 2016 is the Date you need to safe!

Passion Sports Convention 10:00 -18:00 o’clock in Bremen/ Germany.

More than 20.000 spectators in this amazing event.

All informations at www.passion-bremen.de

Barliner Workout together with Hood Training and partners are pesenting

the Calisthenics Freestyle Competition on Saturday 12.03

and

the Calisthenics Power Competition on Sunday 13.03

DON’T miss this HUGE event in 2016!!!!

————————————————————————————–

+++ PARTICIPANTS REGISTRATION +++

►► info@barliner-workout.de ◄◄

Please consider that your personal data is required to complete your application:

1. Name (+Name of your Team)
2. Age
3. Weight
4. Residence
5. Kind of competition (freestyle / power)
————————————————————————————–